Stimmungsvolle Kinderweihnachtsfeier beim TuS St. Sebastian

Viele Kinder besuchten am 01.12.2018 die Weihnachtsfeier des TuS 1919 St. Sebastian e. V. Bei Kaffee und Kuchen ließen es sich alle erst einmal gut gehen und schnell war die gut bestückte Kuchentheke geplündert. Vielen Dank an alle Kuchenspender. Ein Gewinnspiel mit tollen Gutscheinen von diversen Veranstaltern aus der Region eröffnete dann den offiziellen Teil. Die Turngruppe der 3-4 Jährigen unter Leitung von Silvia und Jule Harig zeigten auf der Bühne was sie im Vorfeld geübt hatten. Purzelbäume, balancieren auf dem Schwebebalken,- man sah den Kleinen den Spaß an der Bewegung an. Das Weihnachtstheater, Theodor, der kleine Engel mit großem Herzen, wurde auch schon von den Kleinsten interessiert verfolgt und vom Publikum dementsprechend honoriert. Unter der Leitung von Carola Seinsch hatten sich Nils Doetsch, Emelie Seinsch, Marleen Zepp, Erik Anscharenko, Madeleine Dötsch, Marie Doetsch und Francesco Mählig viele Wochen auf diesen Auftritt vorbereitet und meisterten dies mit Bravour.

rpt

Erneut zeigten die Dance Xplosions unter der Leitung von Laura Heidemeyer ihr Können. Mittlerweile ist das Eigengewächs vom TuS nicht mehr wegzudenken und begeistert immer wieder Groß und Klein.

mde

Für ihre ehrenamtliche Tätigkeit wurden Vanessa Badstübner Emde, die bis vor einigen Wochen die Eltern-Kind-Gruppe leitete, Nicole Fleuter und Anne Hansen, die diese Gruppe übernahmen geehrt. Ebenso Carola Seinsch, die Leiterin des Weihnachtstheaters und Nina Doetsch, die für das Theaterstück wunderschöne Kostüme schneiderte. Der TuS sagt nochmals Danke für euren Einsatz.
Nun kam er, der langersehnte Nikolaus. Die Kinder verfolgten ihn mit neugierigen Augen beim Gang durch die Halle. Darauf hatten doch alle gewartet. Er freute sich über die vielen Kinder in der Halle und über das ihm vorgetragene Lied „Lasst uns froh und munter sein!“ Er rief alle Kinder der Reihe nach auf die Bühne, fragte das ein oder andere Kind nach seinen sportlichen Interessen und jeder erhielt eine gut gefüllte Nikolaustüte. Es war zu sehen, dass manche Kinder doch einigen Respekt vor dem stattlichen Mann hatten.

Im Anschluss eilten die meiste Familien zum ersten Türchen des Adventskalenders.

Der TuS 1919 St. Sebastian feiert 100-jähriges Bestehen

Am 19.01.2019 beginnt das Festjahr des TuS 1919 St. Sebastian e.V. mit einem Festkommers. Die musikalische Eröffnung durch den Musikverein St. Sebastian findet um 15:45 Uhr statt, bevor Arno Ackermann, 1. Vorsitzender des TuS, alle Gäste in der Mehrzweckhalle St. Sebastian begrüßt. Vertreter aus Sport und Politik werden der Veranstaltung beiwohnen und verschiedene Ehrungen durchführen. Musikalisch wird die Veranstaltung vom Musikverein St. Sebastian und dem Männergesangsverein begleitet und das TuS Eigengewächs, die Tanzgruppe Dance Xplosions, wird die Zuschauer begeistern. Nach dem offiziellen Teil wird einfach nur noch gefeiert und die Gruppe Akustikr, bekannt durch die diesjährige Sportwoche, wird für musikalische Unterhaltung am Abend sorgen. Wir laden alle Mitglieder, Freunde, Unterstützer und Interessierte ein, diese Eröffnungsveranstaltung gemeinsam zu erleben. Für das Jahr 2019 sind viele interessante Veranstaltungen geplant.

Keine Kurse am 13.12.2018 beim TuS St. Sebastian e.V.

Leider fallen am 13.12.18 alle Kurse ab 18:00 Uhr wegen einer Veranstaltung der Ortsgemeinde St. Sebastian aus. Die Mehrzweckhalle ist noch bis einschließlich Mittwoch, den 19.12.2018 für alle Kurse geöffnet. Der TuS St. Sebastian wünscht allen Mitgliedern ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Start ins Jahr 2019! Sportlich geht es dann ab Montag, den 07.01.2019 weiter!!!

II. Mannschaft : TuS Rot-Weiß Koblenz II

Die 2. Mannschaft schlägt sich tapfer und unterliegt TuS Rot-Weiß Koblenz II mit 0:3.

Berlt – Schmitz, Knuffmann, Ballhaus, Kötting – T. Müller, Welzel – Faas (Oster), Dommasch, Fuhrmann (Reick) – A. Atmaca (C. Atmaca)