Stadtlauf Löhndorf

Bereits zum 4. Mal fand am 2. Adventwochenende der Löhndorfer Dorf- und Landschaftslauf statt und der Lauftreff TuS St. Sebastian war am Start vertreten. Die Wettervorhersage kündigte Regenwetter an, doch davon blieben die 120 Teilnehmer verschont. Zwar fielen in den ersten Minuten nach dem Start wenige Regentropfen, aber das war bestenfalls eine kleine willkommene Abkühlung. Wer um diese Jahreszeit an einem solchen Wettkampf teilnimmt, ist auf widrige Umstände eingestellt.

Die anspruchsvolle 10 Kilometer-Strecke führte nach dem Start  vorbei an den vielen Fachwerkhäusern des schmucken Rosendorfes zum Gerhardshof und dann weiter in das offene Feld von Löhndorf nach Westum. Dabei waren durchaus einige Höhenmeter auf der anspruchsvollen Strecke zu überwinden. Die Crosslauf-ähnliche Passagen  waren durch die Trockenheit der letzten Tage gut zu meistern und die bewältigten auch die Läufer  vom TuS St. Sebastian: Bernie Bocklet, Dirk Schaal, Udo Ziegler, Dirk Knöll, Karin Knöll, Elmar Dötsch und Kirsten Stutzke in guten Zeiten.