11. Deutscher Post Marathon Bonn

Nach langer intensiver Vorbereitung und einigen Straßenläufen in der Region starteten einige Läufer des TuS St. Sebastian am 10. April 2011 beim 11. Deutsche Post Marathon Bonn. Um 8:30 Uhr fiel der Startschuss für die 6600 Halbmarathonläufer, unter ihnen Steffi Doetsch und Karin Knöll.

Nach 02:24:43 Std erreichte Steffi Doetsch, gefolgt von Karin Knöll 02:25:15 Std. das Ziel. Pünktlich um 10:30 Uhr gingen die Marathonläufer bei strahlendem Sonnenschein auf die Strecke. Dirk Schaal bewältigte die 42 km in der hervorragenden Zeit von 03:48:20 Std.. Kirsten Stutzke verbesserte ihre Bestzeit über die Marathonstrecke um 7 Minuten. Sie lief nach 04:52:55Std. durch das Ziel.

Gleichzeitig mit den Marathonis starteten auch die Staffelläufer. Für den TuS St. Sebastian war eine Staffel mit Willi Zens, Josef Thielen, Tanja Zens und Dirk Knöll gemeldet. Leider konnte Tanja Zens nicht starten und Dirk Knöll lief die erste und zweite Staffel, gab dann ab an Willi Zens und den letzten Abschnitt absolvierte Josef Thielen. Die Staffel erreichte das Ziel in 04:40:14 Std. Herzlichen Glückwunsch allen Läufern.

Zum Ausruhen bleibt nicht viel Zeit, denn auch am Mittelrhein-Marathon ist der TuS St. Sebastian wieder vertreten.