Sportwoche 2011, Samstag

Der Samstag stand ganz unter dem Motto „Fußball“. Der TuS konnte wieder einige Mannschaften zu dem traditionellen Dorfturnier begrüßen. Bereits vor einigen Jahren hat man sich entschlossen, das Turnier konzeptionell neu auszurichten und nur noch für Dorfvereine und Dorfgruppen mit höchstens zwei aktiven Spielern auszuschreiben. So soll der Spaß am Spiel vor den Ehrgeiz und den sportlichen Erfolg gestellt werden. Das Konzept wurde auch in 2011 wieder von allen Beteiligten gut aufgenommen. Erfreulicherweise haben sich auch dieses Jahr wieder motivierte Mannschaften, zum Teil mit selbst kreierten Trikots, angemeldet und den Zuschauern mit viel Spaß faire Spiele geboten.

Am Abend standen dann die Sieger fest:

1. Platz: Bäckerjungs, die nach jahrelanger Teilnahme endlich einen verdienten 1. Platz erreichten
2. Platz Bambinis der 80er Jahre
3. Platz Die Dreckspatzen

Darüber hinaus wurden noch einige Sonderpokale verliehen, die eine Jury für spezielle Leistungen verlieh:

Torschützenkönig: Marvin Kriechel
Pechvogel des Tages: Die Fußballgötter, die Ihren Titel aus dem Vorjahr nicht verteidigen konnten und in diesem Jahr den letzten Platz des Turniers belegten
Wertvollster Spieler: Torwart Michael Bildhauer
Originellste Mannschaft: FC Strahlrohr

Für die Zuschauer – aber auch die Spieler – gab es natürlich Kaffee und Kuchen sowie Steaks vom Grill zur Stärkung. Und die Kids konnten sich die Zeit beim Buttonbasteln kreativ vertreiben oder im CageSoccer auspowern. Und auch die große Tombola mit viele Attraktiven Preisen konnte sich sehen lassen.