1. VGW-Läufer-Cup

Die Verbandsgemeinde Weißenthurm ist in diesem Jahr um ein sportliches Highlight reicher: Ab März 2012 haben alle Profi- und Freizeitläufer die Möglichkeit, am ersten „Verbandsgemeinde Weißenthurm Läufer-Cup (VGW Läufer-Cup)“ teilzunehmen.

Der Cup besteht aus insgesamt vier verschiedenen Laufveranstaltungen, die von März bis Oktober 2012 innerhalb der Verbandsgemeinde Weißenthurm durchgeführt werden:

  • Kärlicher Straßenlauf, 04. März 2012 (Anmeldeschluss: 28. Februar 2012)
  • Int. Volkslauf Urmitz/Rhein, 11. März 2012
  • Volkslauf St. Sebastian, 20. Mai 2012
  • 21. Leinpfad-Volkslauf Weißenthurm, 14. Oktober 2012

Teilnahmebedigungen: Gewertet wird jeweils nur die erfolgreiche Teilnahme an den Läufen, d. h. das Erreichen der Ziellinie. Die entsprechende Bestätigung erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nach dem Lauf bei den jeweiligen Organisatoren der Veranstaltung durch einen Stempeleintrag im Teilnehmerpass. Diesen erhalten Sie kostenlos bei den Veranstaltern der am VGW-Läufer Cup teilnehmenden Vereine oder bei der Verbandsgemeindeverwaltung Weißenthurm (E-Mail: faerbern@vgwthurm.de).

Alle Läuferinnen und Läufer, Walkerinnen und Walker und Bambini, die an drei der vier o. g. Veranstaltungen erfolgreich teilgenommen haben (Stempeleintrag!) und in der Ergebnisliste des ausrichtenden Vereins aufgeführt sind, nehmen automatisch an einer Tombola beim 21. Weißenthurmer Leinpfad-Volkslauf (Abschlussveranstaltung) teil. Hierzu muss man den Teilnehmerpass mit mindestens drei Stempeln der austragenden Vereine zur Verlosung einreichen (entweder beim Lauf in St. Sebastian oder Weißenthurm abgeben).

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der 10 km-Läufe erhalten für ihre Platzierung beim jeweiligen Lauf Punkte (für den ersten Platz im 10 km-Lauf 1 Punkt, den zweiten Platz 2 Punkte, den dritten Platz 3 Punkte usw.) Die drei besten Männer und Frauen mit den wenigsten Punkten aus vier 10 km-Läufen der o. g. Veranstaltungen erhalten bei der Siegerehrung im Verlauf des Abschlussevents in Weißenthurm jeweils einen Pokal. Voraussetzung hierfür: Mindestens drei Laufveranstaltungen müssen erfolgreich absolviert werden (Zieldurchlauf und Stempel des Veranstalters). Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben die Möglichkeit, ihr schlechtestes Ergebnis der vier 10 km-Läufe aus der Wertung streichen zu lassen.

Für weitere Informationen steht Ihnen die Verbandsgemeindeverwaltung Weißenthurm unter der Telefonnummer 02637/913-416 und die ausrichtenden Vereine zur Verfügung:

  • TV Kärlich: 02630/958050
  • SV Urmitz: 02630/7879
  • TuS St. Sebastian: 0160/98612147
  • TV Weißenthurm: 02637/600367
  • VG Weißenthurm: 02637/913416

Ameldungen für den Volkslauf des TuS St. Sebastian können hier vorgenommen werden:

http://www.st-sebastian.ergebnisliste.de