SV Feldkirchen – TUS St.Sebastian (0:4)

Auswärtskick auf dem schönen Kunstrasen in Neuwied-Feldkirchen.

Ein munteres Spiel begann mit gleich zu Anfang klaren Vorteilen für den TUS. St.Sebastian, liess den Ball laufen,schöne Staffetten und der Gegner versuchte zu kontern,oder agierte mit langen Bällen. Das 0:1 erzielte mangels Anspielstation,mit einem satten Weitschuss Michael”die Gurke “ Bachtler. Der Ball senkte sich unwiderstehlich unter die Latte.

Weiter gings, 0:2 nach tollem Schuss seitlich von Thorsten”the Hammer” Wagner. Dies war auch der Halbzeitstand. Nach der Pause mühte sich Feldkirchen redlich,aber die Abwehr stand gut und dann kam der Auftritt von Dennis “die Pirouette” Thielen:Langer Abschlag, weitergeleitet in den Strafraum von Thorsten Wagner,Dennis Thielen nimmt den Ball an, der tippt noch mehrmals auf und nach 3 Umdrehungen um die eigene Achse mit der er mehrere Gegenspieler narrte,traf er zum 0:3 für St.Sebastian.Da konnte sogar der Gegner nur staunen.Den Schlusspunkt setzte nochmals Thorsten Wagner mit sattem Schuss an den Innenpfosten,der unhaltbar einschlug.

Das war dann auch der Endstand in einem überaus fairen Altherrenspiel.