TSV Lay – TuS Sankt Sebastian AH 2:1

16.9.2020
Am Mittwoch, den 16.9., trat die TuS AH zum, Flutlichtspiel beim erwartet starken Gegner in Lay an. Es entwickelte sich ein interessantes Spiel mit Vorteilen für Sankt Sebastian. Aus dem Nichts kam plötzlich die Führung für Lay. Nach einer harmlosen Flanke von links sprang der Ball so unglücklich auf, dass der Torwart von Sankt Sebastian keine Chance mehr hatte, an den Ball zu kommen. Der Stürmer von Lay nutzte die Chance zum 1:0. Dies war zugleich der Halbzeitstand.
Nach der Pause wollte die TuS schnell den Ausgleich zu erzielen. Aber Lay erzielte mit einem Konter das 2:0. Nun setzte die TuS alles auf eine Karte und versuchte, das Spiel noch zu drehen. Man erspielte sich auch Chancen. Eine davon nutzte A. Müller, der einen Freistoß aus 17 Metern ins lange Eck schoss. Fünf Minuten vor Schluss die große Chance zum Ausgleich. Nachdem der Ball nach einem Fallrückzieher von T. Franz von der Latte zurückprallte, köpfte A. Atmaca den Ball ebenfalls an die Latte.
So blieb es letztendlich bei einem 2:1-Sieg für Lay in einem überaus fairen AH-Spiel.