TuS St. Sebastian AH – SV Boppard 2:1

3.10.2020
Heimspiel im Basjaneser Rheinstadion.
Zu Gast waren die alten Herren des SV Boppard. Auf schwer bespielbarem Rasen entwickelte sich ein ansehnliches Spiel, in dem die TuS mehr Ballbesitz hatte. Aus einer sicheren Abwehr ließ man den Ball gut laufen und erspielte sich mehrere Chancen. Eine davon nutzte M.Welzel. Er trickste auf der linken Seite 3 Mann aus und schob den Ball zum 1:0 ins kurze Eck. Man versäumte, die Führung bis zur Halbzeit auszubauen.
Nach der Pause das gleiche Bild. Chancen über Chancen für die TuS. Eigentlich hätte das Spiel Mitte der 2. Halbzeit für die TuS entschieden sein müssen, doch es kam anders. Nach einem Freistoß für Boppard stand der Stürmer der Gäste allein vor dem Tor und traf zum 1:1 Ausgleich. Doch die TuS gab sich nicht mit dem Unentschieden zufrieden. 10 min vor Schluss setzte sich M.Welzel aussen durch und passte auf den freistehenden D .Thielen, der den Angriff zum umjubelten 2:1 Siegtreffer abschloss. Letztendlich ein verdienter Sieg für die TuS in einem fairen AH-Spiel.