Tus St. Sebastian AH-SV Rengsdorf 3:2

23.09.2020
1. Heimspiel der TuS AH im Jahre 2020.
Zu Gast waren die Alten Herren des SV Rengsdorf. Die Gäste aus dem Westerwald erwischten den besseren Start. 4. Minuten nach einem Eckball für Rengsdorf flog der Ball durch den Fünfmeterraum an allen vorbei, der Stürmer musste nur noch den Fuß hinhalten zum 0:1. In der 12. Minute konnte der Stürmer aus Rengsdorf im Strafraum nur durch ein Foul gebremst werden. Den fälligen Strafstoß verwandelten die Gäste zum 2:0. Das Spiel der TuS wurde nicht besser und man spielte keine Torchance heraus. In der 25. Minute wurde es plötzlich dunkel. Das Flutlicht fiel aus. Nach 20 Minuten konnte die Partie fortgesetzt werden.
Die Pause schien St. Sebastian gut getan zu haben, denn nun lief der Ball. Nach 34 Minuten ein Elfer für die TuS. Ö. Tanis verwandelte zum 1:2 Anschluss. In der 39.Minute gelang T. Wagner der Ausgleich. Nun schlug die Stunde des Jokers A. Atmaca. Mit seinem ersten Ballkontakt konnte der Stürmer der TuS den Ball zum 3:2 über den Torwart lupfen. Rengsdorf drängte nochmal auf den Ausgleich, aber die Abwehr der Gastgeber stand sicher.
So blieb es beim 3:2 für St. Sebastian in einem überaus fairen AH Spiel